Foma
QUALITà E ORGANIZZAZIONE AL VOSTRO SERVIZIO
  • Slide
  • Slide


Unternehmensgeschichte des Unternehmensbereichs Aluminium

FOMA wurde 1956 von Angelo Montini in Lumezzane (BS) als Werkzeugbau-Unternehmen gegründet.
1962 erfolgte die Aluminiumdruckgussfertigung.
1971 wurde derzeitige Fertigungsstätte und Headquarter in Pralboino (BS) eingeweiht.

Die gesamte Werksfläche erstrekt sich heute auf 102.000 qm davon 66.000 qm abgedeckt. Die Gießerei verfügt über 31 Kaltkammer-Druckgussmaschinen mit Schließkräften von 600 KN bis zu 3.000 KN.

Die Werkzeugentwicklung und Anfertigung, dessen know-how einen Bestandteil vom Gießprozess darstellt, wird durch den internen Werkzeugbau in Lumezzane (BS) abgesichert.

Seit dem Jahr 2000 wurde es in die Gießerei Abteilung Mechanische Bearbeitung nächste erstellt, mit dem Sie den Produktionszyklus von Aluminium-Guss abschließen können und die Anforderungen unserer Kunden folgen.

Heute Foma mit seiner Flotte von 31 Maschinen ist einer der größten Realitäten in Europa in Aluminium-Druckguss .